Hygienekonzept zu Coronazeiten der Bielefelder TG 1848 e.V. Abteilung Hockey

Hygienekonzept BTG Sporthalle Heeper Fichten 24-11-2021 als Download

Zuschauerinfo BTG Hygiene Halle 2021 als Download

Anweisung für die Ordner BTG Halle 2021 als Download

Infos und Regelungen für den Spiel- und Trainingsbetrieb
der Hallensaison 2021/2022

Kein Zutritt in die Sporthalle für Personen ohne Nachweis und Maske!

Grundlagen sind die jeweils aktuelle Fassung der Coronaschutzverordnung NRW, die Vorgaben des Landessportbundes NRW und der Stadt Bielefeld.

Das Hygienekonzept ist für alle Mannschaften im Jugend- und Erwachsenenspielbetrieb
und Zuschauer*innen bindend.

Stand: 24.11.2021

Die Mannschaftsverantwortlichen sind für die Einhaltung der nachfolgenden Regelungen in der Sporthalle zuständig.

Was ist zu tun, wenn ein Corona-Fall bekannt wird:
Sofortige Einstellung des Trainings- und Wettkampfbetriebes der Gruppe, in der die infizierte Person aktiv ist / in den letzten 14 Tagen aktiv war, bis zur Abklärung der Kontaktverfolgung / Quarantäneanordnung.

Umgehende Information der Abteilungsleitung
Irene Niediek: 01797748317

Bielefelder TG 1848 e.V.; Abteilung Hockey, Am Brodhagen 54, 33613 Bielefeld Abteilungsleitung Irene Niediek; Tel.: 01797748317

Corona September 2021

Hier möchten wir Euch abteilungsweit auf dem aktuellen COVID19-bedingten Stand halten. Gleichzeitig halten wir Euch natürlich über die verschiedenen Mannschafts- und Gruppenverteiler auf dem neuesten Stand.

Endlich geht es wieder los…
Trotz aktuell hoher 7-Tage-Inzidenz gibt es durch die Coronaschutzverordnung NRW im Moment keine Einschränkungen für den “Draußensport” mit bis zu 2500 Beteiligten. Das Training und die Spiele können also uneingeschränkt stattfinden. Auch Zuschauer sind erlaubt.

Juchhu!

Die gute Nachricht zuerst: Die Jahrgänge 2007 und jünger dürfen wieder auf den Hockeyplatz!

Ab Montag, 15.03.2021 wird das BTG-Außengelände wieder für uns geöffnet.

Die Platzanlage betreten dürfen derzeit nur Mitglieder der BTG der Jahrgänge 2007 und jünger und die Trainer der jeweiligen Trainingsgruppe bzw. verantwortliche Aufsichtspersonen.
Die Eltern dürfen das Trainingsgelände nicht betreten.

Weitere Infos entnehmt bitte der Mail von Irene vom 12.03.2021.