Corona September 2021

Hier möchten wir Euch abteilungsweit auf dem aktuellen COVID19-bedingten Stand halten. Gleichzeitig halten wir Euch natürlich über die verschiedenen Mannschafts- und Gruppenverteiler auf dem neuesten Stand.

Endlich geht es wieder los…
Trotz aktuell hoher 7-Tage-Inzidenz gibt es durch die Coronaschutzverordnung NRW im Moment keine Einschränkungen für den “Draußensport” mit bis zu 2500 Beteiligten. Das Training und die Spiele können also uneingeschränkt stattfinden. Auch Zuschauer sind erlaubt.

Hockey-Camp vom 13. bis 16. August 2021

( Fotoansprechpartner: Heinrich Voss, Email: voss-hein@t-online.de)

Unser traditionelles Hockey-Camp konnte die Abteilung nach zweijähriger „coronabedingter“ Pause in diesem Jahr endlich wieder anbieten.

Die Resonanz war mehr als erfreulich: 63 Kinder und Jugendliche nahmen teil! Die U8-Kinder waren von Freitag bis Sonntag auf dem Platz, die Jugendlichen U18 von Sonntag bis Montag.

Wie bei jedem HC boten die Übungsleiter*innen unter der Regie unseres sportlichen Leiters, Oliver Klahn, ein tolles, sportliches Programm an. Das Organisationsteam um Susanne Pink und Irene Niediek zusammen mit vielen Eltern sorgten perfekt für das leibliche Wohl.

Ein kleiner Wehmutstropfen war nur der Starkregen von Sonntag auf Montag. Aber die campenden Jugendlichen konnten eine trockene Nacht im Großzelt der BTG verbringen.

Ansonsten war das Hockey-Camp wieder einmal ein großes Ereignis für unsere Hockeykinder und Jugendlichen, die es in diesen doch für sie sehr schweren Zeiten auch mehr als verdient hatten.

( Fotoansprechpartner: Heinrich Voss, Email: voss-hein@t-online.de)

Im Rahmen der Hockeycamps wurde Manfred “Manni” Zimmer zu seinem achtzigsten Geburtstag geehrt. Manni hat sich um die Hockeyabteilung in seiner aktiven Zeit sehr verdient gemacht als Trainer und Mitglied des Vorstandes. So führte er “seine Jugendmannschaft” in den vergangenen neunziger Jahren bis in die Regionalliga.

Heimsieg der BTG Herren vs Rheine 2 am 12.09.2021

An einem herrlichen Sonntag Nachmittag bei lockeren 20 Grad und blauem Himmel, konnten die Bielefelder Hockeyfans ein torreiches Spiel der Herrenmannschaft verfolgen.

Die BTG Herren zeigten ein überlegenes, druckvolles Spiel. Dabei belohnte sich die BTG immer wieder mit schönen Torabschlüssen. Rheine 2 kam mit ein paar Kontern zwar auch in den Schusskreis der BTG. Torwart und Abwehr konnten aber jegliche Torerfolge von Rheine 2 verhindern.

Die BTG ging mit einem deutlichen 9:0 gegen Rheine 2 vom Platz und verbuchte 3 Punkte für die Tabelle.