FELD-Hockey in Kanada

Ganz Kanada ist hockey-verrückt – leider denken die Kanadier aber immer erst ein mal an Eishockey. An den Schulen gibt es deshalb meistens mehrere Eishockeyteams und Feldhockey kommt nur mal im Schulsport dran.

Während Claas’ Aufenthalts in Kanada im Schuljahr 2017/18 gab es zum ersten Mal an seiner Schule auch ein Mixed-Team. Eine gute Möglichkeit, auch dort zum geliebten Hockeyschläger zu greifen (Claas stehend, 1. von links).

Juchhu!

Die gute Nachricht zuerst: Die Jahrgänge 2007 und jünger dürfen wieder auf den Hockeyplatz!

Ab Montag, 15.03.2021 wird das BTG-Außengelände wieder für uns geöffnet.

Die Platzanlage betreten dürfen derzeit nur Mitglieder der BTG der Jahrgänge 2007 und jünger und die Trainer der jeweiligen Trainingsgruppe bzw. verantwortliche Aufsichtspersonen.
Die Eltern dürfen das Trainingsgelände nicht betreten.

Weitere Infos entnehmt bitte der Mail von Irene vom 12.03.2021.

Erkenntnis

“Ich erkenne meine zunehmende Reife daran, dass ich beginne, Dinge zu tun, obwohl mir mein Vater dazu geraten hatte.”

frei nach Heiko Mell in der Kolumne ‘Karriereberatung’ in den vdi-nachrichten vom 5.03.2021

Aus dem Leben einer Eckfahne

Ich habe ja schon manches Spiel gesehen – wenn die Mannschaften mich nicht im Container vergessen haben.

Dann bin ich nicht dabei und muss auf meinen nächsten Einsatz warten. Dabei gibt es doch auch Gummifüße, auf denen ich stehen kann, zum Beispiel bei 3/4-Feld Spielen oder bei den Kleinfeldturnieren der Kinder, pardon: U6, U8 oder U10.

Aber manchmal vergisst man mich einfach – wie auch die Eisboxen mit den Kühlpacks. Dann liegen die im Knick und ich im dunklen Container. Das ist wirklich nicht schön. Denkt doch bitte an uns: Wir wollen auch dabei sein!