BTG Damen

Wir verlieren unsere Auftaktspiele trotz meist guter Leistung.
Zum ersehnten Oberligastart bekamen wir es direkt mit dem Vorjahreszweiten THC Münster zu tun. Obwohl das Endergebnis mit 1-5 etwas anderes zeigt, konnten wir das gesamte Spiel über dem hohen Tempo gut standhalten und Impulse nach vorne setzen. Leider fielen die Gegentore in ungünstigen Phasen und wir kassierten zu viele Ecken. Anna gelang schließlich immerhin noch der erste Oberligatreffer.
Zum zweiten Spiel durften wir den Sonntagabend in Mülheim verbringen. Gegen den Mitaufsteiger hieß das Ziel, trotz dünner Besetzung, Punkte einzufahren. Die erste Halbzeit verschliefen wir allerdings. Im zweiten Durchgang zeigten wir zwar unsere läuferische und kämpferische Stärke, dennoch ging das Spiel letztendlich 4-0 gegen uns aus.
Insgesamt trotz der Ergebnisse ein durchaus gelungener Start in die Saison. Wir werden uns weiter steigern und nächstes Wochenende von Anfang an Vollgas geben!